Blok 5.1 Bratislava

Block 5.1 Bratislava

Alto-Immobilien

Bratislava, Slowakei

Der architektonische Wettbewerb für das Grundstück Block 5.1 Bratislava, das an den SKY PARK angrenzt, sollte zeitgemäß und wiedererkennbar sein und gleichzeitig einen hochwertigen öffentlichen Raum mit viel Grün bieten. Von insgesamt 38 ausländischen Studios belegten wir in Zusammenarbeit mit Barcode und Partero den vierten Platz.

4. Platz bei einem internationalen Architekturwettbewerb in Zusammenarbeit mit Barcode Architects.

Blok 5.1 Bratislava

Entdecken Sie

Durch Biegen und Drehen der Gebäude haben wir versucht, mehr öffentlichen Raum zur Straße hin zu schaffen. Wir haben den Entwurf im Hinblick auf die Blendung optimiert, so dass möglichst wenige Wohnungen nach Norden ausgerichtet sind. Die Architektur der geschwungenen hohen Wohngebäude von Block 5.1 Bratislava basiert auf einer sorgfältigen Kombination von Form und Funktion. Die Designphilosophie zielt darauf ab, die Beschränkungen gerader Strukturen zu überwinden und sich stattdessen für geschwungene Linien und organische Formen zu entscheiden, die ein Gefühl von Bewegung und Harmonie hervorrufen. Dies ist nicht nur eine ästhetische Entscheidung, sondern ein bewusster Versuch, den Wohnkomfort in diesen Gebäuden zu erhöhen.

Wir entwickeln das Konzept um eine städtische Achse herum – um eine nahtlose Fußgängerverbindung zu erreichen, haben wir eine städtische Hauptachse definiert. Unser Vorschlag respektiert das bestehende städtische Gefüge und spiegelt gleichzeitig die zukünftigen Entwicklungsabsichten wider. Im Hinblick auf die örtlichen Vorschriften haben wir uns bei unserem Entwurf auf Grundformen gestützt, die den Gestaltungsanforderungen und den örtlichen Vorschriften entsprechen. In einer belebten Stadtlandschaft, in der verschiedene architektonische Konzepte aufeinandertreffen, wurde die benachbarte Präsenz des Entwurfs der Zaha Hadid Studios zum Ausgangspunkt für unseren Vorschlag.

Blok 5.1 Bratislava

Die Eckkurven eines Bürogebäudes haben einen doppelten Zweck – ästhetisch und funktional. Auf visueller Ebene vermitteln die anmutigen Kurven ein Gefühl von Bewegung und Harmonie. Das Gebäude schien sich nahtlos in seine Umgebung einzufügen und unterstützte die Verbindung mit der städtischen Landschaft. Die Krümmung mildert den ansonsten kantigen Charakter typischer Bürogebäude und bietet eine erfrischende Abwechslung zum Gewöhnlichen. Der Entwurf optimiert den Raum und das natürliche Licht in funktionaler Hinsicht. Die abgerundeten Ecken ermöglichen eine effizientere Nutzung des Innenraums und bieten einen Panoramablick von innen, während die Grundfläche des Gebäudes maximiert wird. Die Menge an natürlichem Licht, die durch die gebogene Glasfassade eindringt, verbessert nicht nur das Arbeitsumfeld, sondern verringert auch die Abhängigkeit von künstlicher Beleuchtung und fördert so die Energieeffizienz.

Projekt Information

  • Klient

    Alto-Immobilien

  • Jahr

    2024

  • Lokalität

    Bratislava, Slowakei

  • Größe

    102 000 m²

  • Visualisierung

    Perspektiv

  • Landschaft

    Partero

  • Autoren

    Perspektiv & Barcode

    IN KONTAKT KOMMEN

    Möchten Sie mit uns arbeiten?