Stadthaus
Za Papírnou 

Stadtbezirk Prag 7

Praha 7, Tschechische Republik

Wir schlagen ein Haus für soziale und generationsübergreifende Mischung vor, für Menschen in Not. Ein Wohnhaus voller Leben im Herzen des neu entstehenden Stadtteils Holešovice in Prag. Unser Ziel ist es, die würdevolle Atmosphäre des Viertels Holešovice so weit wie möglich zu erhalten und die fehlenden Schlüsselaspekte für ein glückliches Leben und die Harmonie der Gemeinschaft durch Architektur zu ergänzen.

Discover

Das Grundstück befindet sich in einem im Umbruch befindlichen Gebiet, das vor großen Veränderungen steht. Auf dem Gelände einer großen Eisenbahnbrache wird ein neues Stadtviertel entstehen. Der Kontext für das Stadthaus ist also weitgehend inexistent. Für uns war es entscheidend, dass sich die Masse des Gebäudes auf natürliche Weise mit dem bestehenden Stadthaus verbindet, aber gleichzeitig zum Eckpfeiler des neuen Gebäudes wird. Wir wollen die öffentlichen Räume in direktem Zusammenhang mit dem Ort verbinden. Das Stadthaus darf kein Hindernis sein. Die Masse des Hauses nutzt die Möglichkeiten des Grundstücks so weit aus, wie es die Bebauungsstudie vorsieht, aber so, dass es von der Straße aus gesehen der Umgebung angemessen erscheint. Die zurückgesetzten Geschosse sowie das aktive Erdgeschoss orientieren sich an der bestehenden und zukünftigen Bebauung.

Schema

Design

Der Vorschlag entspricht dem Wunsch der Gemeinde, so viele Wohnungen wie möglich zu erwerben. Innerhalb der kleinen Einheiten bieten wir eine Vielzahl von Typologien an. Das Gebäude besteht aus zwei Volumen/Abschnitten, wobei der südliche Teil auf einem Pavillon basiert, in dem 1+1-Wohnungen untergebracht sind, die die sonnige Südfassade und den halbprivaten Zugang zum nördlichen Pavillon optimal nutzen. Der nördliche Teil basiert auf einem Korridorsystem mit überwiegend einräumigen 1,5-Zimmer-Wohnungen, die auch Schlafplätze bieten. Die Wohnungen sind in einem modularen System aufgebaut, das eine Verbindung zu 2+kk oder sogar 3+kk ermöglicht. Die bis zu 21 m² großen Wohneinheiten befinden sich im zweiten Obergeschoss zusammen mit einem Gemeinschaftsraum, der Zugang zu einer Terrasse mit Aussicht bietet. In den zurückversetzten Etagen befinden sich mehrere Wohnungen der Typologie 2+kk und 3+kk mit Zugang zur nördlichen Dachterrasse.

Grundriss

Projekt Information

  • Klient

    Stadtbezirk Prag 7

  • Jahr

    2022

  • Lokalität

    Praha 7, Tschechische Republik

  • Größe

    10 290 m²

  • Visualisierung

    Willbe

  • Autoren

    Ján Antal
    Martin Stára

  • Mitautoren

    Silvia Snopková
    Sebastian Sticzay
    Tomáš Pavlakovič
    Nikola Procházková

    IN KONTAKT KOMMEN

    Möchten Sie mit uns arbeiten?