Zentrale der Technologieliebhaber

GoPay

Planá, Tschechien

Einer der führenden tschechischen Akteure auf dem Gebiet der Online-Zahlungen GoPay hat seit seiner Gründung 2007 einen langen Weg zurückgelegt. Von einer anfänglich vagen Idee hat sich das Unternehmen zu einem Payment Gateway-Anbieter für mehr als 15.000 Onlineshops in Tschechien und im Ausland entwickelt. Über das Zahlungs-Gateway werden jährlich Transaktionen in Höhe von mehreren Milliarden Kronen abgewickelt

Discover

Der Kunde hatte ursprünglich bei uns nur die Gestaltung seiner Verwaltungsräume in einem Fertigteilgebäude angefragt. Dieser Entwurf spiegelte unserer Ansicht nach die Anforderung an einen repräsentativen Sitz eines Familienunternehmens nicht richtig wider. Wir haben das Konzept gemeinsam besprochen und uns anschließend auf ein Projekt für das gesamte Gebäude einschließlich des umliegenden Geländes geeinigt, das den Vorstellungen bezüglich der Bedeutung des Unternehmens gerecht werden sollte. Als Haupt-Arbeitstool für die Erstellung der Unterlagen verwenden wir Autodesk Revit, das eine transparente Überwachung des Projektfortschritts ermöglicht. Der Einsatz von BIM (Building Information Modeling) erlaubt uns, den gesamten Ablauf und alle Bauphasen effizient zu steuern. 

Design

Den Neubau haben wir als vierstöckiges Passivhaus in Holzbauweise entworfen, dessen Höhe die zulässige Grenze für diesen Gebäudetyp in der Tschechischen Republik erreicht und damit zu den höchsten des Landes zählt. Das Gelände wurde so konzipiert, dass der Kunde seine geplante Technologieentwicklung umsetzen sowie saubere Energie erzeugen und speichern kann. Demgemäß wird der Betrieb des Gebäudes auf erneuerbare Ressourcen zurückgreifen. Die Umgebung soll kultiviert werden und das Gelände teilweise auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und der Region dienen, z. B. sollen Fahrer von Elektroautos hier ihre Fahrzeuge aufladen können. 

Grundriss

Sustainability

Wir haben das Budget analysiert und überlegt, wie der Kunde die Umgebung beeinflussen möchte. Nachhaltigkeit hat sich als wichtiger Aspekt erwiesen. Holzkonstruktionen zeichnen sich durch den niedrigsten CO2-Fußabdruck aus und werden aus erneuerbaren Quellen gewonnen.

Ein weiterer Nachhaltigkeitsparameter ist die Möglichkeit, mithilfe eines Solartrackers auf einer weiter entfernten Grasfläche möglichst effizient Sonnenenergie zu gewinnen. Die Versorgung mit thermischer Energie zur Kühlung oder Fußbodenheizung des Gebäudes erfolgt hauptsächlich über Erdwärmebrunnen und eine Wärmepumpe.

Deliver

 Wir begleiten das Projekt in allen seinen Phasen. Als Generalplaner beaufsichtigen wir alle Planungs- und Gestaltungsprozesse. Wir haben dem Kunden ermöglicht, das Projekt anhand eines in der virtuellen Realität (VR) erstellten Modells im realen Maßstab zu erleben. VR erleichtert es, sich in räumlichen Zusammenhängen zurechtzufinden, Dimensionen und Tiefe wahrzunehmen. Dadurch konnten wir ebenso wie der Kunde Zeit bei der Kommentierung und Genehmigung des Entwurfs sparen. Die Fertigstellung des Bauwerks ist für 2022 vorgesehen.  

Projekt Information

  • Klient

    GoPay

  • Jahr

    2021

  • Lokalität

    Planá, Tschechien

  • Größe

    2 150 m²

  • Visualisierung

    Wilbe Studio

  • Autoren

    Martin Stára
    Ján Antal
    Eva Schilhart Faberová
    Martin Stára

  • Mitautoren

    Petra Malovaná
    Silvia Snopková

    IN KONTAKT KOMMEN

    Möchten Sie mit uns arbeiten?