Ein bunter Mix für einen Marktführer im CRM

Pipedrive Prag

Prag, Tschechien

Das seit zehn Jahren am Markt tätige estnische Startup Pipedrive hat sich auf die Entwicklung einer CRM-Plattform zur Vereinfachung aller geschäftsrelevanten Prozesse spezialisiert. Die neu gegründete Prager Niederlassung des baltischen Startups hat ihren Platz in neuen Büros in Karlín, Prag, gefunden. Neben den variablen Arbeitsmöglichkeiten in den neuen Büros gibt es auch einen Ort für Entertainment, eine Bar oder eine Sauna.

Discover

Pipedrive, deren Geschäft die CRM-Softwareentwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen ist, zeichnet sich durch Offenheit und Transparenz aus. Hier findet man keine strikte Hierarchie und freies Denken spiegelt sich im neuen Arbeitsplatzkonzept wieder. Originalität und Ideenreichtum verbunden mit der genialen Verspieltheit strukturierter Materialien und Farben schaffen einen einzigartigen Raum, in dem sich Mitarbeiter wohlfühlen. Ausreichend soziale Bereiche werden mit intimeren und mysteriösen Ecken durchsetzt. Nicht nur die Farben sind kräftig – neben Grün das satte Gelb rund um die Sauna – auch das Holzdesign. Aufmerksamkeit erregt zum Beispiel das markante Eschenfurnier.

Design

Pipedrive ist in mehrfacher Hinsicht ein unkonventionelles Unternehmen. Es gibt „Stämme“ oder Teams, die immer projektbezogen zusammengestellt werden. Nach Projektende wird der Stamm aufgelöst und ein neuer erstellt. In jedem Stamm leben in der Regel etwa zwölf Personen, was von Architekten bei der Gestaltung einzelner Räume berücksichtigt werden muss. Ausgangspunkt waren für uns die bananenförmigen Tische, die wir auf Kundenwunsch in das Projekt mit einbezog, weil sie in früheren Büros für den Kunden so gut funktioniert hatten. Ihre organische Form wurde von anderen Elementen wie den abgehängten Holzdecken in den Korridoren aufgegriffen. Diese erleichtern auch die Orientierung im Raum, teilen ihn auf und verdecken unansehnliche Einrichtungsgegenstände an der Decke, die vor unserem Eingriff entstanden sind.

Deliver

Während die Gemeinschaftsbereiche des Büros offener und lichtdurchflutet sind, sind die privaten Bereiche dunkler und geheimnisvoller. Das herausragende Merkmal der Bar des Unternehmens sind die Neonlampen, die in den dunklen Spiegeln bis ins Unendliche reflektiert werden, was darauf hindeutet, dass bei Pipedrive der „Himmel ist die Grenze“ gilt. Damit Sie sich nicht zu sehr in dieser magischen Welt verlieren, wiederholen die Architekten die bekannten Motive aus Eschenfurnier und Keramikfliesen.

Projekt Information

  • Klient

    Pipedrive Prag

  • Jahr

    2020

  • Lokalität

    Prag, Tschechien

  • Größe

    1 400 m²

  • Fotos

    Studio Flusser

  • Illustration

    Adéla Pivoňková

  • Autoren

    Ján Antal
    Martin Stára
    Eva Schilhart Faberová

  • Mitautoren

    Anna Dománková
    Tereza Houdková

    IN KONTAKT KOMMEN

    Möchten Sie mit uns arbeiten?