Eine Berghütte am Fuß der Alpenchalet

Privatkunde

Gerlitzen, Österreich

Jeder sehnt sich nach einem Ort, der im Wald verborgen ist. Einem von der Natur umgebenen Ort, der mit der Welt verschmilzt. Der Eigentümer kontaktierte uns, nachdem er eine in den 1970er Jahren erbaute Hütte am Fuße der Alpen gekauft hatte

Discover

Ihre Architektur reflektiert zeitgenössische Details und Konstruktionslösungen, ist aber für den heutigen Komfort nicht mehr ausreichend. Es war daher unvermeidlich, die Hütte mit Rücksicht auf die örtliche Architektur und Landschaft zu renovieren. Wir haben darauf geachtet, den alpinen Charakter zu wahren, scheuten uns dabei jedoch nicht, zu experimentieren.

Design

Durch die Rekonstruktion der Hütte wurden ihre Form und Gestalt bewahrt, das Häuschen jedoch auf elegante Weise in ein Ferienobjekts des 21. Jahrhunderts verwandelt. Wir haben uns für eine klare Raumaufteilung entschieden, die eine bessere Nutzung ermöglicht und unterschiedliche Ruhezonen bietet. Was wäre ein Ferienhaus ohne Raum für Erholung und Entspannung? Wir haben das Haus um einen schiefergedeckten Anbau erweitert, in dem sich ein Wellnessbereich mit einer Sauna befindet. Im Geiste der Tradition kombinieren wir eine Vielzahl natürlicher Elemente. Holzdecken und Schieferfliesen verbinden den Innenbereich auf subtile Art mit dem Außenbereich.

Materialtafel

Projekt Information

  • Klient

    Privatkunde

  • Jahr

    2020

  • Lokalität

    Gerlitzen, Österreich

  • Größe

    139 m² / 5+kk

  • Visualisierung

    Perspektiv

  • Autoren

    Ján Antal
    Martin Pavlíček

  • Mitautoren

    Yana Stepankova
    Dávid Cháľ

    IN KONTAKT KOMMEN

    Möchten Sie mit uns arbeiten?